Index

Bildbearbeitung

Nachdem Sie über GarageSales Fotomediathek, den Finder oder der “+”-Taste im Bearbeitungsmodus die gewünschten Bilder zu Ihrem Angebot hinzugefügt haben, können Sie diese noch weiter bearbeiten und ebenfalls deren Anordnung ändern.

video icon Video-Tutorial Nr. 9: Bilder bearbeiten (Englisch, dt. Untertitel)

Viele dieser Funktionen können Sie direkt über das Kontext-Menü (Rechts-Klick auf das Bild) aufrufen.

(Image Context Menu)

Bilder neu anordnen

Die einfachste Methode Ihre Bilder neu anzordnen, besteht darin, die Bilder im Bearbeitungsmodus mittels Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge zu versetzen. Drag & Drop bedeutet, dass Sie ein Bild anklicken, die Maustaste gedrückt halten, das Bild an den gewünschten Ort bewegen und anschliessend die Taste loslassen.

(Rearranging Images)

Das Gleiche können Sie alternativ auch im Vorschaumodus erreichen, wenn Sie ein Bild mittels Drag & Drop auf ein anderes schieben, und so deren Anordnung vertauschen.

(Rearranging Images in Preview mode)

Wenn Sie eines von den integrierten Designs verwenden, können Sie außerdem auch eine der vielen vorgegebenen “Layout”-Optionen auswählen, die Ihre Bilder und Artikelbeschreibung auf unterschiedliche Weise anordnen.

Auswahl des Galeriebilds

Wenn Sie ein Bild mit eBays Galeriebild-Option versehen, erscheint dieses Bild auf der eBay-Website bei den Suchergebnissen direkt neben dem Angebotstitel. Es ist möglich, dass eBay hier eine zusätzliche Gebühr berechnet.

Um ein bestimmtes Bild als Galeriebild zu markieren, klicken Sie es bitte mit der rechten Maustaste an und wählen “Als Galeriebild markieren” aus dem Kontext-Menü. Alternativ können Sie auch im Bearbeitungsmodus auf das Galeriebild-Symbol klicken.

(Mark as Gallery Image)

Öffnen im Bild-Editor

Interner Bild -Editor

Mit GarageSales internem Bild-Editor können Sie Ihre Bilder zuschneiden und verschiedene Bildfilter anwenden.

(Built-in Image Editor)

Externer Bild-Editor

Sie können Ihre Bilder auch mit externen Bildbearbeitungsprogrammen wie z.B. Apples “Vorschau”-Programm editieren.

(External Image Editor)

Markierungen hinzufügen

Hier können Sie im Handumdrehen Freiformen, Linien, Pfeile, Formen und Text Ihren Bildern hinzufügen.

(Markup)

Bearbeitung von Namen, URL und Bildunterschrift

Hier können Sie den Bildnamen, die Bild-URL (nur zutreffend, wenn Sie Bild-URLs verwenden) und Bildunterschrift bearbeiten. Den Bildnamen können Sie im “Merkmale”-Inspektor auch als HTML-“alt”-Attribut verwenden (zwecks Suchmaschinenoptimierung).

Bilder drehen

Um ein Bild nach links oder nach rechts zu drehen, einfach das Bild mit der rechten Maustaste anklicken und “Nach rechts drehen” oder “Nach links drehen” wählen.

Fotos mit einem iPhone machen

Auf macOS 10.14 Mojave und neuer unterstützt GarageSale die “Continuity Camera”-Funktion des Systems. Verwenden Sie Ihr iPhone oder iPad um ein Bild von Ihrem Produkt aufzunehmen. Dieses Bild wird dann sofort in Ihrem Angebot in GarageSale angezeigt.

Um diese Funktion zu nutzen, öffnen Sie das Bilder-Kontextmenü (Rechts-Klick auf ein Bild) oder klicken Sie auf die “+”-Taste unterhalb des Bilderfeldes in GarageSale’s Bearbeitungs-Modus. Wenn Ihr iOS-Gerät gefunden wird, werden das entsprechende Menü-Kommando angezeigt.

(Continuity Camera)

Voraussetzungen:

Bilder löschen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um Angebotsbilder zu löschen:



<< Einstellungen für eBay-Angebote Importieren von GarageSale-Angeboten >>